Sparvorschläge an die Stadt Cuxhaven v. 31.8.2012

Sehr geehrte Damen und Herren,

die von Werner Kerath gemachten Sparvorschl√§ge finde ich pr√ľfenswert. Man sieht doch hier einmal, was sich die fr√ľheren Ratsherren an Ideen verkneifen mu√üten, um weiterhin gew√§hlt zu werden. Aber fr√ľher hie√ü es da: ‚ÄěWir habn`s ja!‚Äú

Ja, die vergangenen Jahrzehnte des F√ľllhorns √ľber alle und f√ľr alles sind vorbei, als z.B. ‚Äěverdiente‚Äú Beamte der Stadt gegen die Einw√§nde der Bezirksregierung bef√∂rdert werden sollten und statt Oberamtsr√§te dann gleich an der Zustimmung der Bezirksregierung vorbei zwei weitere Stufen hochkletterten als ‚ÄěStadtoberr√§te‚Äú.

Vorschlag 1.: Die Verfahrensweise, daß man nur dann öffentlich Bedienstete entlassen kann, wenn sie silberne Löffel klauen, muß revidiert werden. Hier sollten die gleichen Bedingungen wie in der freien Wirtschaft herrschen und nicht leistungswillige und leistungsschwache Arbeitnehmer auch entlassen oder herunterzustufen. Das sollte den Zwang zur Privatisierung der öffentlichen Aufgaben stoppen und Geld einsparen.

Vorschlag 2.: Eine Einnahmeverbesserung ist vor allen Dingen wichtig. Hier denke ich an das an bester Lage liegende Grundst√ľck Cuxhavens, dem Kugelbakegel√§nde. Hier wurde vor etlichen Jahre die Reste des nach dem Krieg zerst√∂rten Fort Kugelbake mit einem Aufwand von 6,5 Mio. DM !! begehbar gemacht und f√ľr Besichtigungen und sporadische Veranstaltungen hergerichtet. M.E. eine v√∂llige Fehlinvestition. Letztlich liegt das Gel√§nde brach und ist kein positiver Blickfang. Au√üerdem werden sich die laufenden Kosten f√ľr Abdichtungs- und Sicherungsma√ünahmen vermehren.

¬†Ich schlage daher die Planungsvoraussetzungen f√ľr eine Bebauung des Gel√§ndes und der Umgebung zu schaffen, um ein repr√§sentatives Bauwerk mit Hotel und Wohnungen √§hnlich dem Stil des Hotels SailCity in Bremerhaven.

Hiervon könnte die Stadt mehrfach profitieren:

a)    Befreiung von den laufenden Kosten

b)   vom Kaufpreis an den Investor,

c)    von Gewerbe- und Grundsteuer und

d)   von der deutlichen Aufwertung der Umgebung und Cuxhavens.

 РKeine Antwort-