Monats-Archive: Januar 2019

Kriegsgefahr vom 10.1.2019

Russland wird vorgeworfen, das Risiko eines Atomkrieges in Europa zu erh├Âhen. Aus meiner Sicht eine freche L├╝ge von Stoltenberg in seinem Interview, das offenbar vorher abgestimmt war.

Was hat Russland nicht alles vorgeleistet, um zu einem friedlichen Miteinander im allseitigen Interesse nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion zu kommen. Gabriele Krone-Schmalz und Peter Scholl-Latour haben dies in vielen Beitr├Ągen immer wieder glaubhaft gemacht. Und Putin versucht immer wieder, die Wogen zu gl├Ątten. Dass er dabei aber nicht v├Âllig blind ist und nicht alles gegen sein Land erduldet, wird ihm ja wohl keiner ├╝bel nehmen k├Ânnen.

Bereits unter Obama haben die USA 2002 den mit Russland vereinbarten Vertrag ├╝ber die Begrenzung der Raketenabwehrsysteme verletzt und angek├╝ndigt, in den osteurop├Ąischen Staaten entsprechend solche aufzustellen. Angeblich um iranische Raketen gegen Europa abfangen zu k├Ânnen. – gehtÔÇÖs noch? Diese sollen demn├Ąchst installiert werden. Das gegen Russland hetzende Polen soll bereits entsprechende K├Ąufe von den USA f├╝r 3,8, Mrd get├Ątigt haben. Da wundert man sich ├╝ber Gegenma├čnahmen?!

Dabei ist ausschlie├člich die USA und im Schlepptau die westliche Staaten diejenigen, die das Kriegsfeuer sch├╝ren mit S├Ąbelrasseln in den Ostblockstaaten, Gro├čman├Âver im Nordpolarmeer und Wirtschaftssanktionen.

Als Vorwand dienen die Krimzur├╝ckholung und der B├╝rgerkrieg in der Ukraine. Alles unn├Âtig, wenn nicht die Ukrainer mit Versprechungen des Westens mit der Mitgliedschaft in der EU und NATO aufgehetzt worden w├Ąren. Die angek├╝ndigte Aufk├╝ndigung des Hafens f├╝r die Schwarzmeerflotte Russlands und die Unterdr├╝ckung der russischen Bev├Âlkerung in der Ukraine war die Folge. Russland sah sich zum Handeln gezwungen.

Die US-Regierung meinte wohl, sie kann Russland genau so wirtschaftlich mit Sanktionen sch├Ądigen und milit├Ąrisch totr├╝sten, wie das bereits mit der Sowjetunion gl├╝ckte. Denn sie sind m.E. diejenigen, die die Rohstoffe Russlands kontrollieren wollen.

Zur Erinnerung: Der Angriff Japans auf Pearl Harbor erfolgte, weil die USA seinerzeit Japan mit der Sanktion einer ├ľlblockade belegt hatte. So beginnen Kriege.┬á

M├╝ssen wir wie die Lemminge den brutalen und die Menschheit bedrohenden Pl├Ąnen folgen? Ist der Krieg schon solange vorbei, dass wir mit dem Gedanken eines Krieges in Europa spielen?! F├╝r was?? Sollen wir wieder wie vor dem Ersten Weltkrieg in ein t├Âdliches Abenteuer hineinstolpern?

Russland bedroht au├čer den IS niemanden. Russland ist unser nat├╝rlicher Verb├╝ndeter gegen den Islamismus; wann begreifen wir das endlich?!

Manfred Kuras